IMA Schelling Group strukturiert sich neu

Foto: IMA Schelling

Die IMA Schelling Group hat jetzt eine strategische Nachfolgeregelung getroffen – „um die langfristige Ausrichtung des Unternehmens zu festigen“, wie es in einer entsprechenden Mitteilung dazu heißt. Die Legro Group als bisherige Hauptgesellschafterin habe die Anteile an IMA Schelling, Mawera (Holzfeuerungsanlagen), und AAT (Biogasanlagen) aus der Gruppe abgespalten und in drei eigenständige Unternehmen aufgeteilt. Wesentliche Gesellschafter der drei Unternehmen seien weiterhin, neben anderen Anteilseignern, Wolfgang Rohner, Stefan Gritsch und Günther Lehner. Wie es weiter heißt, erhöhten Maximilian und Günther Lehner schrittweise ihre Beteilung an der IMA Schelling Group auf 56,6 Prozent und übernähmen damit die Mehrheit des international tätigen Anlagenbauunternehmens. Bei Mawera und AAT agierten künftig Wolfgang Rohner und Stefan Gritsch als Mehrheitsgesellschafter. Somit sei eine „zukunftsfähige Nachfolgelösung für alle drei Unternehmensgruppen gefunden“ worden. Die Legro Group werde nun weiterentwickelt und suche zusätzliche Engagements in der Holz- und Werkstoffindustrie sowie im Bereich nachhaltige Energielösungen.

Aktuelles

  • „Ausgezeichneter Buchungsstand“ für Ligna-Jubiläums-Edition

    Bereits ein Jahr bevor die Ligna 2025 ihr 50. Messejubiläum feiert, erfährt sie seitens der ausstellenden Unternehmen großen Zuspruch. Ende Mai 2024 verzeichneten die Organisatoren der Weltleitmesse für die holzbe- und -verarbeitende Industrie, die Deutsche…

    Weiterlesen ›

  • Premiere des Välinge Innovation-Werkstattgesprächs zu Threespine

    Eine neue Generation von Verbindungstechnik für den Möbelbau war jetzt beim ersten Välinge Innovation-Werkstattgespräch im Gewerbezentrum Smart Wood OWL im Lemgoer Schloss Brake Thema. Wie kann Innovation in der Möbelindustrie gelingen? Darüber diskutierten Prof. Martin…

    Weiterlesen ›

  • German Innovation Award 2024 für Raukantex eco und evo

    Mit seinem umfassenden Nachhaltigkeitskonzept Raukantex eco.protect setzt Rehau ein Zeichen für die Umwelt: Raukantex eco und evo waren die ersten Manifestationen dieses Programms im Produktportfolio. Jetzt wurden beide Kantenband-Linien von der Jury des Rats für…

    Weiterlesen ›

  • Häfele investiert in strategische Kooperation mit Like Magic

    Häfele, der Spezialist für Beschlaglösungen, elektronische Schließsysteme sowie Beleuchtung und Vernetzung mit Hauptsitz im Schwarzwald, intensiviert seine Zusammenarbeit mit Like Magic. Die junge Schweizer Firma hat eine digitale Plattform entwickelt, die Anforderungen der Hotelgäste, Hotelbetreiber,…

    Weiterlesen ›

Aktuelle Ausgabe
exakt 5/2024

Die exakt – Einrichten Ausbauen Modernisieren ist eine viel beachtete Fachzeitschrift für Tischler, Schreiner, Innenausbauer und Monteure. In neun Ausgaben im Jahr informiert sie ihre Leser zeitnah und faktenreich über aktuelle Entwicklungen in der Branche.