Rehau-Jubiläum: 75 Jahre „Werte, Wandel und Visionen“

75 Jahre: Rehau feiert ein rundes Jubiläum und blickt gemeinsam mit seinen Mitarbeitenden zurück, aber auch voraus. „Engineering progress. Enhancing lives“ – so laute der Anspruch von Rehau. Mit innovativen Produkten und Systemlösungen verbessere das Unternehmen das Leben der Menschen, so heißt es dazu in einer entsprechenden Mitteilung. Sei es die Ariane-Rakete für die Weltraumforschung, die Rasenheizung im Berliner Olympiastadion oder die U-Bahn in Kairo: In allen steckten Know-how und technische Kompetenz von Rehau. „Anpassungsfähigkeit und ein starkes wertebasiertes Fundament“ hätten das Familienunternehmen zur heutigen Familie von Unternehmen gemacht, die „auch künftig in nachhaltiges Wachstum“ investiere. Der Fokus liege dabei auf Märkten mit Wachstumspotenzial. So expandiere die Gruppe gerade unter anderem in Afrika, wo kürzlich ein südafrikanisches Unternehmen übernommen wurde, sowie in Mexiko: Als weiterer Meilenstein der Internationalisierung werde dort gerade eine Produktionsstätte für die Möbelindustrie eröffnet, um der steigenden Nachfrage an Rehau-Produkten in Nord- und Mittelamerika gerecht zu werden.

Den Grundstein habe Firmengründer Helmut Wagner 1948 im gleichnamigen oberfränkischen Ort Rehau gelegt, als er auf dem Gelände der Fränkischen Lederfabrik mit zwei Mann und einer Maschine begann, herkömmliche Materialien durch Kunststoffe zu ersetzen und dadurch zu verbessern. 2000 übernahmen die Söhne Jobst Wagner als Präsident und Dr. Veit Wagner als Vizepräsident die Geschicke des Unternehmens und entwickelten es weiter in Richtung der heutigen Teilkonzerne. 2021 übergab Jobst Wagner das Präsidium an Dr. Veit Wagner und wechselte ins Vizepräsidium. Mit Nils Wagner als Verantwortlichem für Rehau New Ventures sei die dritte Generation in leitender Funktion aktiv. 2021 verstarb Pionier und Visionär Helmut Wagner im Alter von 95 Jahren.

Heute ist die Rehau Group eine internationale Familie von Unternehmen mit 190 Standorten weltweit, 20.000 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von über 4,7 Milliarden Euro. Mit Meraxis, Rehau New Ventures, Raumedic, Rehau Automotive und Rehau Industries vereine die Gruppe fünf Teilkonzerne unter einem Dach. Heute enthalte jedes dritte Auto in Europa Komponenten des Polymerspezialisten. 400.000 Kilometer Rehau Mikrokabelrohre verbänden Menschen auf der ganzen Welt. Und mit rund 100 Patentanmeldungen pro Jahr zähle das Unternehmen zu den Top-Patentanmeldern Deutschlands. Bei allen Entscheidungen sei Nachhaltigkeit fest in der Strategie verankert. Heute seien Kreislaufwirtschaft, zukunftsorientierte Energieversorgung sowie die Förderung der Vielfalt zentrale Unternehmensthemen auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. So strebe Rehau bis 2025 eine Steigerung des Recyclinganteils in der Produktion auf 20 Prozent an. Mehr als die Hälfte der Rehau-Fensterprofile hätte bereits einen Anteil von bis zu 75 Prozent an Recycling-Granulat. Bis 2035 wolle die Gruppe weltweit CO2-neutral produzieren. An einzelnen Standorten sei dies bereits umgesetzt.

Aktuelles

Häfele-Bilanz 2023: Jubiläum, Herausforderungen, Investitionen

Anspruchsvoller hätte der Start für CEO Gregor Riekena im Jubiläumsjahr nicht verlaufen können. Einen Monat nach seiner Übernahme der Unternehmensleitung von seiner Vorgängerin Sibylle Thierer wurde Häfele weltweit von einem schweren Cyberangriff getroffen. Dank vereinter…

Weiterlesen ›

Hettich Gruppe verzeichnet Umsatz-Rückgang um 14 Prozent

Die Hettich Unternehmensgruppe, weltweit einer der führenden Hersteller von Möbelbeschlägen mit Hauptsitz in Kirchlengern, hat jetzt Bilanz für das Jahr 2023 gezogen und ist mit einem bedeutenden Meilenstein ins Jahr 2024 gestartet: dem Zusammenschluss mit…

Weiterlesen ›

Altendorf Group mit „Best of German Industry” ausgezeichnet

Die Altendorf Group, Hersteller von Premium-Holzbearbeitungsmaschinen und -technologien, wird als Unternehmen im Bildband „Best of German Industry“ des Studios ZX vorgestellt. Der Bildband beleuchte die Resilienz und Schlagkraft weltmarktführender deutscher Industrieunternehmen in Zeiten herausfordernder globaler…

Weiterlesen ›

Technische Hochschule OWL feiert Kooperation mit Plantag Coatings

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) und die Plantag Coatings GmbH in Detmold feiern das 15-jährige Bestehen ihrer Zusammenarbeit. Die Kooperation ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Holztechnik eine praxisnahe und moderne Ausbildung. Der Schwerpunkt liegt…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgabe
exakt 1/2 | 2024

Die exakt – Einrichten Ausbauen Modernisieren ist eine viel beachtete Fachzeitschrift für Tischler, Schreiner, Innenausbauer und Monteure. In neun Ausgaben im Jahr informiert sie ihre Leser zeitnah und faktenreich über aktuelle Entwicklungen in der Branche.

Rehau-Jubiläum: 75 Jahre „Werte, Wandel und Visionen“

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Aktuelles

Häfele-Bilanz 2023: Jubiläum, Herausforderungen, Investitionen

Anspruchsvoller hätte der Start für CEO Gregor Riekena im Jubiläumsjahr nicht verlaufen können. Einen Monat nach seiner Übernahme der Unternehmensleitung von seiner Vorgängerin Sibylle Thierer wurde Häfele weltweit von einem schweren Cyberangriff getroffen. Dank vereinter…

Weiterlesen ›

Hettich Gruppe verzeichnet Umsatz-Rückgang um 14 Prozent

Die Hettich Unternehmensgruppe, weltweit einer der führenden Hersteller von Möbelbeschlägen mit Hauptsitz in Kirchlengern, hat jetzt Bilanz für das Jahr 2023 gezogen und ist mit einem bedeutenden Meilenstein ins Jahr 2024 gestartet: dem Zusammenschluss mit…

Weiterlesen ›

Altendorf Group mit „Best of German Industry” ausgezeichnet

Die Altendorf Group, Hersteller von Premium-Holzbearbeitungsmaschinen und -technologien, wird als Unternehmen im Bildband „Best of German Industry“ des Studios ZX vorgestellt. Der Bildband beleuchte die Resilienz und Schlagkraft weltmarktführender deutscher Industrieunternehmen in Zeiten herausfordernder globaler…

Weiterlesen ›

Technische Hochschule OWL feiert Kooperation mit Plantag Coatings

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) und die Plantag Coatings GmbH in Detmold feiern das 15-jährige Bestehen ihrer Zusammenarbeit. Die Kooperation ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Holztechnik eine praxisnahe und moderne Ausbildung. Der Schwerpunkt liegt…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgabe
exakt 1/2 | 2024

Die exakt – Einrichten Ausbauen Modernisieren ist eine viel beachtete Fachzeitschrift für Tischler, Schreiner, Innenausbauer und Monteure. In neun Ausgaben im Jahr informiert sie ihre Leser zeitnah und faktenreich über aktuelle Entwicklungen in der Branche.