Tischler-Bausätze für den guten Zweck

Bausätze gegen Spende: Mit einer großen Gemeinschaftsaktion unterstützt das Tischlerhandwerk in NRW das WDR 2 Weihnachtswunder mit insgesamt 2023 Nistkasten-Bausätzen. Quelle: Tischler NRW

 „Der Westen hilft. Gemeinsam für Mütter in Not“: Unter diesem Motto rufen WDR 2 und das Bündnis Aktion Deutschland Hilft in der Weihnachtszeit zu Spenden auf. Mit einer großen Aktion beteiligt sich auch das Tischlerhandwerk in Nordrhein-Westfalen am WDR 2 Weihnachtswunder. Vom 16. bis 20. Dezember können sich Besucherinnen und Besucher des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes gegen eine Spende einen Nistkasten in einer „Weihnachtswunder-Tüte“ abholen. Insgesamt stehen 2023 Nistkasten-Bausätze bereit.

Die Bausätze können mit nach Hause genommen oder aber auch direkt vor Ort zusammengebaut werden: In der Tischler-NRW-Mitmachwerkstatt auf der Schadowstraße, in unmittelbarer Nähe zum WDR-Glashaus-Studio auf dem Gustav-Gründgens-Platz, können die Besucherinnen und Besucher unter professioneller Anleitung ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Alle, die sich für eine Spende in Höhe von mindestens zehn Euro pro Bausatz einen Nistkasten besorgen, unterstützen damit nicht nur weltweite Hilfsaktionen für Mütter in Not, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag für den Vogelschutz. Die Nistkästen bieten beispielsweise verschiedenen Meisenarten und Kleibern ein Zuhause.

Die Nistkasten-Aktion für das WDR 2 Weihnachtswunder wird unterstützt durch den Holzhändler Becher, Spax sowie Holzland Keppler und die Agentur Elephantscanjump. Insgesamt elf Betriebe in ganz NRW haben die Bausätze gefertigt: Innenausbau Biermann GmbH (Schmallenberg), Bungard GmbH (Hellenthal), Tischlerei Ulrich Goebbels (Titz), Schreinerei Heller (Düsseldorf), Tischlerei Uwe Klein (Witten), Möbelfabrik Knake / Wilhelm-Rieke-Bildungsstätte Tischler (Herford / Bünde), Korr GmbH (Aachen), Schreinerei Stefan Kraik (Erkelenz), H. Lohmann Möbel GmbH (Everswinkel), Schreinerei Claus Merx (Solingen) und Zug um Zug e.V. (Köln).

Aktuelles

Häfele-Bilanz 2023: Jubiläum, Herausforderungen, Investitionen

Anspruchsvoller hätte der Start für CEO Gregor Riekena im Jubiläumsjahr nicht verlaufen können. Einen Monat nach seiner Übernahme der Unternehmensleitung von seiner Vorgängerin Sibylle Thierer wurde Häfele weltweit von einem schweren Cyberangriff getroffen. Dank vereinter…

Weiterlesen ›

Hettich Gruppe verzeichnet Umsatz-Rückgang um 14 Prozent

Die Hettich Unternehmensgruppe, weltweit einer der führenden Hersteller von Möbelbeschlägen mit Hauptsitz in Kirchlengern, hat jetzt Bilanz für das Jahr 2023 gezogen und ist mit einem bedeutenden Meilenstein ins Jahr 2024 gestartet: dem Zusammenschluss mit…

Weiterlesen ›

Altendorf Group mit „Best of German Industry” ausgezeichnet

Die Altendorf Group, Hersteller von Premium-Holzbearbeitungsmaschinen und -technologien, wird als Unternehmen im Bildband „Best of German Industry“ des Studios ZX vorgestellt. Der Bildband beleuchte die Resilienz und Schlagkraft weltmarktführender deutscher Industrieunternehmen in Zeiten herausfordernder globaler…

Weiterlesen ›

Technische Hochschule OWL feiert Kooperation mit Plantag Coatings

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) und die Plantag Coatings GmbH in Detmold feiern das 15-jährige Bestehen ihrer Zusammenarbeit. Die Kooperation ermöglicht den Studierenden des Studiengangs Holztechnik eine praxisnahe und moderne Ausbildung. Der Schwerpunkt liegt…

Weiterlesen ›
Aktuelle Ausgabe
exakt 1/2 | 2024

Die exakt – Einrichten Ausbauen Modernisieren ist eine viel beachtete Fachzeitschrift für Tischler, Schreiner, Innenausbauer und Monteure. In neun Ausgaben im Jahr informiert sie ihre Leser zeitnah und faktenreich über aktuelle Entwicklungen in der Branche.